Copyright 2018 - Geschichtsverein Buchschlag

Newsletter
______________________

Warum läuft der Brunnen nicht ?

Liebe Nachbarn und Besucher,

wie viele von Ihnen wissen, ist der Straßheim-Garten hier mit seinem Schneckenbrunnen, seinen Rosenbögen und weißen Bänken zwar ein öffentlicher Platz, untersteht aber der Obhut von uns Buchschlagern. Wir müssen den Brunnen instand halten, die Rosen hegen und die Bänke pflegen. Die Stadt kümmert sich um den Rasen und die Bäume.

Leider haben wir es dabei zunehmend mit Unerfreulichem zu tun: Hundehaufen auf der Wiese, auf der kleine Kinder spielen. Zigaretten-kippen und Glasscherben rund um die Bänke, die WIR wegräumen müssen. Müll im Brunnen, der den Filter verstopft. Und jetzt haben Unbekannte versucht, die Pumpe des Brunnens zu stehlen, was nicht gelang. Aber sie haben sie dabei halb aus der Verankerung gerissen. Wir haben die Pumpe provisorisch repariert und ihren Schacht neben dem Brunnen gesichert. Und nun hat jemand versucht, den Schacht mit Gewalt aufzubrechen. Sie können die Schäden am Schachtdeckel deutlich erken-nen. Außerdem wurde der Schwimmer beschädigt, der dafür sorgt, dass dem Brunnen bei Tiefstand neues Wasser zufließt.

Diese Schäden können wir nicht kurzfristig beheben. So mussten wir leider den Brunnen erst einmal stilllegen. Aber wir planen so bald wie möglich die Reparatur, die dann auch die abgeplatzten Mosaiksteinchen im Brunnen umfasst. Im Herbst soll der Schneckenbrunnen wieder strahlen. Wir bitten um Ihre Geduld und um Ihr Verständnis. Vielen Dank!

Kim Bagus

GF „Schneckenbrunnen GbR“

und der Geschichtsverein Buchschlag e.V.